COLLAGE WFT 2018 Köln

Weltfriedenstag am 11.01.2018 im Kölner Dom

Neuer Vorsitzender der GKS-Amberg

Übergabe 1 w
Beim Amberger Standortgottesdienst in der Kirche (Hl. Familie) am 15.12.2017 wurde im Anschluss feierlich durch den Militärpfarrer Alexander Prosche der neue   Vorsitzende für den GKS Kreis Amberg in sein Amt eingeführt. Hierbei übergab Stabsfeldwebel a.D. Herbert Krauß nach 11 jähriger Tätigkeit (April 2006 bis Dezember 2017) das Amt an den neuen Kreisvorsitzenden Hauptfeldwebel Alexander Weidmann.
Dies wurde durch die Übergabe der Verbandsfahne und einer GKS-Kerze symbolisch bekräftigt. Militärpfarrer und (geistliche Beirat) Alexander Prosche wünschte dem neuen Vorsitzenden HptFw Alexander Weidmann alles Gute, viel  Glück und gute Zusammenarbeit. Eine besondere Freude sei es, dass das Licht  und der Geist der GKS am Standort Amberg/Kümmersbruck erhalten bleibt!
Hierbei hielt eine lange Tradition an (24 Jahre), denn die letzten drei Vorsitzenden verrichten alle ihren Dienst in der Prüfgruppe und dessen Büro der ehemaligen Instandsetzungskompanie und jetzigen Logistikkompanie.
StFw a.D. Krauß wird weiterhin als Stellvertreter des 1.Vorsitzendenden den GKS-Kreis AMBERG unterstützen und zusammen mit HptFw Weidmann das neue Führungsteam bilden.
Im Anschluss gratulierte Oberstleutnant Gereon Gräf (Vorsitzender des  Katholikenrates beim katholischen Militärbischof) dem neuen Vorsitzenden und freute sich auf gute Zusammenarbeit.
 
Text und Bild: StFw a. D. Herbert Krauß