Collage 100 AK München

 

Vergelt‘s Gott und eine gesegnete Zeit im Ruhestand!

Msgr. Dr. Florian Schuller und Hptm Stefan Nuessle wMsgr. Dr. Florian Schuller und Hptm Stefan Nüßle

Am 13. März nahm der GKS-Kreis München am 100. Akademiegespräch mit Offizieren aus Bundeswehrstandorten in Süddeutschland an der Katholischen Akademie in Bayern teil, bei dem Prof. Dr. Hermann Rumschöttel zum Thema „Tradition suchen oder Tradition schaffen? Bundeswehr und militärische Erinnerungskultur im 21. Jahrhundert“ referierte. Der Einladung von Monsignore. Dr. Florian Schuller und von Militärdekan Artur Wagner (Katholischer Leitender Militärdekan des Katholischen Militärdekanats München) zu dieser Veranstaltung, die am 9. November 1967 zum ersten Mal stattfand, folgten neben Prälat Walter Wakenhut (ehemaliger Militärgeneralvikar), Oberstleutnant Gereon Gräf (Vorsitzender des Katholikenrates beim Katholischen Militärbischof), Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger (Kommandeurin der Sanitätsakademie der Bundeswehr), Oberstarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm (Direktor Wehrmedizinische Wissenschaft und Fähigkeitsentwicklung Sanitätsdienst), Arnold Eiben (Präsident des Truppendienstgerichtes Süd), Oberstapotheker Dr. Thomas Zimmermann (Leiter des Zentralen Institutes des Sanitätsdienstes der Bundeswehr), Prälat Prof. Dr. Mödl,  Generalmajor a. D. Bruno von Mengden und Brigadegeneral a. D. Kurt-Helmut Schiebold noch viele weitere Gäste, insgesamt über 300, was das immense Interesse an dieser Veranstaltung und insbesondere an diesem Thema widerspiegelte. Zeitgleich zu diesem „dreistelligen Jubiläum“ wurde Monsignore Dr. Florian Schuller, der seit dem Jahr 2000 als Direktor der Katholischen Akademie deren Vorsitz führt, verabschiedet. Für sein langjähriges Engagement, insbesondere im Rahmen der Akademiegespräche, dankte der GKS-Kreis München Monsignore Dr. Florian Schuller herzlichst und überreichte ihm die Chronik über 50 Jahre Gemeinschaft Katholischer Soldaten, verbunden mit den besten Wünschen für eine gesegnete Zeit im Ruhestand.

 

Text: Hauptmann Stefan Nüßle, Vorsitzender GKS-Kreis München
Bilder: Stephan Höpfinger, Studienleiter Katholische Akademie in Bayern